Robotik

Was beschreibt die Robotik?

Die Robotik (auch Robotertechnik) beschäftigt sich hauptsächlich mit der Gestaltung, Konstruktion, Inbetriebnahme und Produktion von Robotern. Sie beschreibt im Allgemeinen die Technologie um Roboter, die alle als ein modernes, programmierbares Handhabungsgerät für das Ausführen mehrerer Tätigkeiten und Bewegungsabläufe dienen. Dabei können die Roboterarten vom simplen manuellen Manipulator bis hin zum komplexen, intelligenten Roboter reichen. Zusätzlich kann man noch zwischen Hard- und Softwarerobotern (Bots) unterscheiden. Der Begriff Roboter an sich stammt aus der Science-Fiction-Literatur, erstmals in Karel Capeks Stück „Rossum’s Universal Robots” 1921.

Wo wird die Robotik angewandt?

Die Robotik findet in vielen unterschiedlichen Gebieten Anwendung und arbeitet in verschiedenen Disziplinen:
in der Informatik, der Künstlichen Intelligenz, der Elektrotechnik, dem Maschinenbau, der Mathematik, den Kognitionswissenschaften, der Psychologie und Biologie.
Mit neuen Robotertechnologien können neue Meilensteine in diesen Bereichen erreicht werden, wie Bild- und Spracherkennung, statistischen Auswertungen, Sensorik oder Kinematik. Manipulator-Roboter sind meist in kontrollierten, strukturierten und statischen Umgebungen. Mobile Roboter dagegen arbeiten in einem dynamischeren und flexibleren Umfeld. Häufige Anwendungen der mobilen Roboter sind Aufgaben für den Transport und die Überwachung oder Aufgaben, die für Menschen zu gefährlich oder umständlich sind.

Was sind neue Fortschritte in der Robotik?

Roboter unterstützen uns schon in vielen Bereichen, wie in der Gebäudeüberwachung, der Medizin oder im Haushalt. Es steht mittlerweile fest, dass die Robotik derart fortgeschritten und intelligent ist, dass sie in naher Zukunft noch mehr Arbeiten durchführen können, die heute noch von Menschen gemacht werden. Gerade durch Roboter kann die Arbeit schneller, präziser und ausdauernder optimiert werden und damit die Wirtschaftsleistung ankurbeln.

Sind Roboter die Zukunft?

Mit der fortschreitenden Automatisierung und den neuen Technologien in der Robotik steigt auch das Anlagepotenzial in der Robotertechnik, da schon viele Unternehmen als auch Regierungen die höhere Produktivität der Roboter anerkennen. Die Roboterentwicklung bietet viele neue Denkanstöße für die heutige Gesellschaft und kann die Wirtschaft entscheidend und optimierter mitgestalten.

 

Felix Busch

 

 

2017-10-11T16:24:18+00:00